Filme der Woche: KW 38 – 2018

Filme der Woche: KW 38 – 2018 & Gewinnspiel

Nach einem grandiosen Start in die KW 38 mit einem Besuch der Pressevorführung zu “Das Haus der geheimnisvollen Uhren” und einer emotionalen Sneakvorführung von “I Can Only Imagine”, liege ich schon wieder krank im Bett. Die Erkältung lässt mich einfach nicht los. Also heißt es: auskurieren. Wenn es mir wieder besser geht, schaffe ich es dann hoffentlich auch endlich mal meine anderen Blog-To-Dos abzuarbeiten (ja, die Reiseberichte zu Australien kommen wirklich noch)… Bis dahin: Macht es besser und ab ins Kino! Oder soll es doch lieber ein Film auf der Couch sein? Wie wäre es mit “I Feel Pretty“? Ich hätte da eine DVD für euch! Das Gewinnspiel findet ihr direkt bei “Diese Woche neu auf DVD & Blu-ray”.

Diese Woche neu im Kino

Donnerstag, 20. September 2018

“Das Haus der geheimnisvollen Uhren”

Genre: Family, Fantasy, Horror
Hauptdarsteller: Cate Blanchett, Jack Black, Kyle MacLachlan
Regie: Eli Roth

Kurzinhalt

Der zehnjährige Lewis findet nach dem schrecklichen Verlust seiner Eltern bei seinem schrulligen Onkel Jonathan im verschlafenen Städtchen New Zebeedee ein neues Zuhause. Umsorgt werden sie von der nicht minder seltsamen Nachbarin Mrs. Zimmermann. Doch nicht alles ist ruhig in Lewis’ neuem Leben. Tief in den Gemäuern von Jonathans knarzigem altem Haus tickt unaufhörlich eine mysteriöse Uhr, die sich trotz aller Anstrengungen nicht aufspüren lässt. Ungewollt überschlagen sich die Ereignisse. Als Lewis entschlossen versucht, das sonderbare Mysterium zu lösen und dem Ticken ein Ende zu bereiten, erweckt er versehentlich den Geist einer mächtigen Hexe, die durch die korrekte Justierung der magischen Uhr das Ende der Welt heraufbeschwören will. Lewis bleibt keine Wahl: Er muss im größten Abenteuer seines Lebens über sich hinauswachsen und die bedrohliche schwarze Magie aufhalten…
(Quelle: Universal)

“Klassentreffen 1.0 – Die unglaubliche Reise der Silberrücken”

Genre: Comedy
Hauptdarsteller: Til SchweigerSamuel FinziMilan Peschel
Regie: Til Schweiger

Kurzinhalt

Mit achtzehn fühlten sich die Schulfreunde Nils, Thomas und Andreas noch unsterblich. Doch mit der Einladung zum 30-jährigen Klassentreffen bekommen sie schwarz auf weiß, wie schnell die Zeit vergeht. Ein willkommener Anlass noch einmal richtig auf die Piste zu gehen: Partys, Suff und Frauen! Soweit der Plan … Doch im Gepäck sind Alterszipperlein, gebrochene Herzen und die aufmüpfige Tochter von Thomas‘ großer Liebe: Die siebzehnjährige Lili nutzt jede Gelegenheit, der älteren Generation den Spiegel vorzuhalten! Mit viel Helium, diversen Pornstar Martinis und einer Rede auf Ecstasy versenken sie das Klassentreffen im Vollchaos. Und schon auf dem Rückweg wird ihnen klar, was im Leben wirklich wichtig ist: Familie, Freundschaft und Liebe!
(Quelle: Warner Bros.)


Diese Woche neu auf DVD & Blu-ray

Donnerstag, 20. September 2018

“I Feel Pretty”

Jil's FilmkritikGenre: Comedy
Hauptdarsteller:
Amy Schumer, Michelle Williams, Emily Ratajkowski
Regie: Abby Kohn, Marc Silverstein

Kurzinhalt

Renee weiß sehr wohl wie es ist, gerade so knapper Durchschnitt in der Welt der Schönen zu sein. Doch ihr Selbstbild ändert sich buchstäblich schlagartig mit einem ungebremsten Sturz vom Fitnessrad: plötzlich sieht sie sich wunderschön, auch wenn ihre Umgebung das nicht genauso erkennt und der Kopf dazu noch ganz schön brummt. Mit ganz neuem Selbstvertrauen klettert sie unerwartet auf der Karriereleiter einer Kosmetikfirma nach oben und gewinnt endlich den Respekt der von ihr so bewunderten Chefin Avery LeClaire. Doch was passiert, wenn sich die anfängliche Wirkung verflüchtigt und die Realität wieder einsetzt?
(Quelle: Concorde Filmverleih)


Gewinne eine DVD von “I Feel Pretty”

Du brauchst mal wieder etwas zum Lachen? Dann hast Du jetzt die Chance eine DVD von “I Feel Pretty” zu gewinnen, die mir vom Verleih für euch zur Verfügung gestellt wurde. Beantworte dazu einfach folgende Frage, fülle das Formular aus und schon bist Du dabei. Viel Glück 🍀

//Das Gewinnspiel ist bereits beendet. Die Gewinner wurden kontaktiert.

 “Early Man – Steinzeit bereit”

Genre: Action, Adventure, Comedy
Regie: Nick Park

Kurzinhalt

Angesiedelt in der Vorzeit, als urzeitliche Kreaturen und wollige Mammuts die Erde bevölkerten: Höhlenmensch Dug ist überzeugt davon, dass sein Stamm mehr kann als nur Kaninchen zu jagen. Wenn überhaupt. Doch Clanführer Bobnar rät ihm von solchen Höhenflügen ab. Als Steinzeitmenschen sollten sie einfach zufrieden in ihrem Tal leben und weiter Kaninchen jagen. Wenn überhaupt. Doch als eines Tages die Bronzemenschen und mit ihnen der heimtückische und arrogante Anführers Lord Nooth das idyllische Tal des Stammes für sich beanspruchen wollen, wird Dug klar, dass es nun Zeit zu handeln ist! Zusammen mit seinem besten Freund, dem prähistorischen Wildschwein Hognob, macht er sich auf seine Heimat zu retten. Und findet dabei heraus, dass seine Vorfahren früher sehr wohl ein großes Talent besaßen… ein episches Fußballspiel wird schon zeigen, wer die wahren Helden sind!
(Quelle: STUDIOCANAL)

“3 Tage in Quibéron”

Genre: Drama
Hauptdarsteller: Birgit Minichmayr, Charly Hübner, Marie Bäumer
Regie: Emily Atef

Kurzinhalt

1981 verbringt der Weltstar Romy Schneider drei Tage mit ihrer besten Freundin Hilde in dem kleinen bretonischen Kurort Quiberon, um sich dort vor ihrem nächsten Filmprojekt ein wenig Ruhe zu gönnen. Trotz ihrer negativen Erfahrungen mit der deutschen Presse willigt sie in ein Interview mit dem „Stern“-Reporter Michael Jürgs und dem Fotografen Robert Lebeck ein. Aus dem geplanten Termin entwickelt sich ein drei Tage andauerndes Katz- und Mausspiel zwischen dem Journalisten und der Ausnahmekünstlerin, in das sich auch Romy Schneiders Freundin Hilde und Robert Lebeck immer stärker involvieren lassen…
(Quelle: Prokino)


“Steig. Nicht. Aus!”

Jil's FilmkritikGenre: Thriller
Hauptdarsteller:
Wotan Wilke Möhring, Hannah Herzsprung, Christiane Paul
Regie: Christian Alvart

Kurzinhalt

Auf dem Weg zur Arbeit will der Berliner Bauunternehmer Karl Brendt noch schnell seine Kinder Josefine und Marius zur Schule bringen. Doch bereits kurz nachdem er das Auto startet, erhält er einen Anruf: Ein Unbekannter droht damit, das Auto mit einer Bombe, die unter dem Sitz versteckt ist, in die Luft zu sprengen, sollten Karl oder die Kinder versuchen auszusteigen! Vom Auto aus soll Karl in kürzester Zeit eine große Summe Geld beschaffen. Als seine Ehefrau Simone ihn verdächtigt, die gemeinsamen Kinder entführt zu haben, nimmt auch die Polizei die Verfolgung von Karl auf und schaltet Sprengstoffexpertin Pia Zach ein. Es beginnt ein tödlicher Wettlauf gegen die Zeit: Der Bombe ausgeliefert und von der Polizei verfolgt, versucht Karl verzweifelt, seine Kinder und sich zu retten.
(Quelle: NFP)

“Das schweigende Klassenzimmer”

Genre: Drama
Hauptdarsteller: Jonas Dassler, Michael del Coco, Sina Ebell
Regie: Lars Kraume

Kurzinhalt

1956: Bei einem Kinobesuch in Westberlin sehen die Abiturienten Theo und Kurt in der Wochenschau dramatische Bilder vom Aufstand der Ungarn in Budapest. Zurück in Stalinstadt entsteht spontan die Idee im Unterricht eine solidarische Schweigeminute für die Opfer des Aufstands abzuhalten. Doch die Geste zieht viel weitere Kreise als erwartet: Während ihr Rektor zwar zunächst versucht, das Ganze als Jugendlaune abzutun, geraten die Schüler in die politischen Mühlen der noch jungen DDR. Der Volksbildungsminister verurteilt die Aktion als eindeutig konterrevolutionären Akt und verlangt von den Schülern innerhalb einer Woche den Rädelsführer zu benennen. Doch die Schüler halten zusammen und werden damit vor eine Entscheidung gestellt, die ihr Leben für immer verändert…
(Quelle: STUDIOCANAL)

2 comments

  1. Birgit

    Gute Besserung, Jil! 🙂

    Ganz liebe Grüße,
    Birgit

    Antworten

    1. Jil

      Danke Dir! Es ist zum Mäuse melken…

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.