Filme der Woche: KW 31 - 2018

Filme der Woche: KW 31 – 2018

Die KW 31 beginnt und damit auch sind auch unsere Tage in Australien gezählt. Es wird also Zeit endlich einmal wieder ins Kino zu gehen. Wir werden uns am Donnerstag direkt vor unserem Abflug um 05:00 Uhr morgens “Mission: Impossible – Fallout” in der Spätvorstellung angucken. Habt ihr schon Kinopläne für diese Woche? Bestimmt eine schöne Abkühlung bei der Hitze in Deutschland. Ich bin schon ganz gespannt, ob es wirklich soooo heiß sein wird, wie alle sagen. Wir frieren indessen noch ein wenig in Australien. Bis bald ;-).

Diese Woche neu im Kino

Donnerstag, 02. August 2018

“Mission: Impossible – Fallout”

Genre: Action, Adventure, Thriller
Hauptdarsteller: Tom CruiseHenry CavillVing Rhames

Regie: Christopher McQuarrie

Kurzinhalt

Manche Entscheidungen lassen Dich niemals los: “Mission: Impossible – Fallout” zeigt Ethan Hunt und sein IMF-Team zusammen mit bekannten Verbündeten in einem Wettlauf gegen die Zeit nach einer missglückten Mission.
(Quelle: Paramount)

“Destination Wedding”

Genre: Comedy, Drama, Romance
Hauptdarsteller: Keanu ReevesWinona RyderDj Dallenbach

Regie: Victor Levin

Kurzinhalt

72 Stunden im Paradies wären wunderbar – wenn diese Hochzeit nicht wäre. Dort treffen Frank und Lindsay erstmals aufeinander. Sie haben vieles gemeinsam: Beide hassen die Braut, auch den Bräutigam, die Hochzeit, sich selber und – was bald klar wird – vor allem den jeweils anderen. Das unerbittliche Unterhaltungsprogramm des mehrtägigen Festes lässt sie immer wieder aufeinanderprallen. Doch unweigerlich steigt mit jedem Streit die gegenseitige Sympathie, die Anziehung zwischen den beiden ist nur schwer zu ignorieren. Und so müssen Frank und Lindsay eine Entscheidung treffen: für die aufkeimende Liebe – oder den gesunden Menschenverstand.
(Quelle: Ascot Elite)

“Grenzenlos”

Genre: Drama, Romance, Thriller
Hauptdarsteller: James McAvoyAlicia VikanderAlexander Siddig

Regie: Wim Wenders

Kurzinhalt

Danny Flinders und James More begegnen sich zufällig in einem abgelegenen Hotel in der Normandie. Kaum haben sie im anderen die Liebe ihres Lebens erkannt, werden sie auch schon wieder voneinander getrennt: er muss auf eine gefährliche Aufklärungsmission nach Somalia, sie auf den Grund des Meeres, um ihre wissenschaftliche These vom Ursprung des Lebens. Wird ihre Liebe diese Zerreißprobe überleben?
(Quelle: Warner Bros.)


Diese Woche neu auf DVD & Blu-ray

Donnerstag, 02. August 2018

“Tomb Raider”

Genre: Action, Adventure
Hauptdarsteller:
 Alicia VikanderHannah John-KamenWalton Goggins
Regie: Roar Uthaug

Kurzinhalt

Lara Croft ist die leidenschaftlich emanzipierte Tochter eines exzentrischen Abenteurers, der spurlos verschwunden ist, als sie noch ein kleines Mädchen war. Inzwischen ist Lara erwachsen, aber ihr fehlt ein klares Lebensziel – eher unmotiviert brettert sie als Fahrradkurierin durch die Straßen der Trendviertel von East London – zum Leben reicht das kaum. An der Uni hat sie sich zwar eingeschrieben, aber die Hörsäle meidet sie. Sie will sich ihren eigenen Weg suchen und lehnt daher auch die Leitung des globalen väterlichen Konzerns ebenso strikt ab, wie sie sich weigert, an seinen Tod zu glauben. Mittlerweile sind allerdings sieben Jahre vergangen, und man legt Lara nahe, sich allmählich mit der Realität abzufinden. Doch irgendetwas – Lara begreift es selbst nicht – treibt sie dazu, endlich herauszufinden, was ihrem Vater eigentlich passiert ist.

Als Lara alle Brücken hinter sich abbricht, handelt sie bewusst auch gegen den letzten Willen ihres Vaters. Ihre Suche beginnt dort, wo er zuletzt gesehen wurde: in dem legendären Grabmal auf einer mythischen Insel, die sich irgendwo vor der japanischen Küste befinden könnte. Doch Lara hat sich keine einfache Aufgabe vorgenommen: Allein schon die Reise in diese Region erweist sich als extrem gefährlich. Unversehens muss sie alles aufs Spiel setzen – sogar ihr Leben. Von einer Minute zur anderen verfügt sie über nichts außer ihrem scharfen Verstand, ihrem unverbrüchlichen Glauben und ihrem angeborenen Starrsinn. Doch reicht das, um auf dieser Reise ins Ungewisse über sich selbst hinauszuwachsen? Falls sie dieses haarsträubende Abenteuer überlebt, dann könnte sie mit einem Schlag berühmt werden. Denn nicht jeder darf sich Tomb Raider nennen.
(Quelle: Warner Bros.)

“The Florida Project”

Genre: Drama
Hauptdarsteller: Brooklynn PrinceBria VinaiteWillem Dafoe
Regie: Sean Baker

Kurzinhalt

Orlando, Florida: Moonee ist erst sechs Jahre alt und hat bereits ein höllisches Temperament. Nur wenige Meilen entfernt vom Eingang zu Disneyworld wächst sie in „The Magic Castle Motel“ an einem vielbefahrenen Highway auf. Ihre frühreifen Streiche scheinen Halley, ihre sehr junge Mutter, kaum zu beunruhigen. Da, wie bei allen Bewohnern des Motels “Magic Castle“, ihre finanzielle Lage nicht gerade rosig ist, ist sie gezwungen, auf mehr oder weniger anständige Weise ihre wilde Tochter und sich selbst durchs Leben zu hieven. Moonee und ihre gleichaltrigen Freunde erklären derweil unter den wachsamen Augen des Motelmanagers Bobby die Welt um sich herum zu einem großen Abenteuerspielplatz…
(Quelle: Fox)

“Die Sch’tis in Paris – Eine Familie auf Abwegen”

Jil's FilmkritikGenre: Animation, Adventure, Comedy
Hauptdarsteller:
Regie: John Stevenson

Kurzinhalt

Das angesagte Architektenpaar Valentin D. und Constance Brandt organisiert die große Eröffnung einer Retrospektive im Pariser Museum für Moderne Kunst. Was niemand weiß: Valentin hat der High Society seine Sch’ti-Herkunft aus dem Arbeitermilieu, für die er sich schämt, verschwiegen. Er lässt die Pariser Gesellschaft, die Medien und sogar seinen Hauptinvestor, der niemand anderer als sein Schwiegervater ist, im Glauben, er sei Waise aus einer aristokratischen, persischen Familie, ein naher Nachkomme des Schahs aus dem Iran. Dabei leben Valentins Bruder Gustave, seine Schwägerin Louloute und deren Tochter in Nordfrankreich in einem Wohnwagen zwischen dem Haus seiner Mutter und dem Autoschrottplatz seines Vaters. Valentins Bruder Gustave, der sich in akuten finanziellen Nöten befindet, sieht als einzigen Ausweg, wieder Kontakt mit seinem wohlhabenden Bruder aufzunehmen und sich von ihm Geld zu leihen. Er erzählt seiner Mutter, Valentin habe die ganze Familie nach Paris eingeladen, um dort ihren 80. Geburtstag zu feiern und die Familie wieder zu versöhnen. Als die Provinzler aus dem Norden dann überraschend im Museum für Moderne Kunst auftauchen und die beiden völlig gegensätzlichen Welten aufeinandertreffen, wird es explosiv…
(Quelle: Concorde)

“Vor uns das Meer”

Jil's FilmkritikGenre: Biography, Drama
Hauptdarsteller: Rachel WeiszColin FirthDavid Thewlis
Regie: James Marsh

Kurzinhalt

“Vor uns das Meer” erzählt die außergewöhnliche Geschichte von Donald Crowhurst, einem Amateursegler, der 1968 beim Sunday Times Golden Globe Race angetreten ist, um der schnellste Mensch zu werden, der allein und ohne Zwischenstopp die Welt umsegelt. Mit seinem unfertigen, selbst entworfenen Boot und mit der Hoffnung durch das Preisgeld seine Firma zu retten und seiner Familie ein besseres Leben zu ermöglichen, sticht Crowhurst schließlich in See. Er lässt seine Frau Clare und die gemeinsamen Kinder zurück und begibt sich Hals über Kopf in ein Abenteuer, das Geschichte schreiben wird.
(Quelle: STUDIOCANAL)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.