Gewinnspiel & DIY: Heimkinostart “Coco – Lebendiger als das Leben!”

Gewinnspiel & DIY: Heimkinostart “Coco – Lebendiger als das Leben!”

Disney und Pixar haben mit “Coco – Lebendiger als das Leben!” im letzten Jahr die Kinocharts gestürmt. Jetzt gibt es den Film auch für Zuhause! Zum Heimkinostart hat mir der Verleih wieder zwei tolle Fanpakete zusammengestellt, die ich gerne an euch, meine lieben Leser, weitergeben möchte. Ich habe aber noch mehr für euch. Inspiriert von den mexikanischen Ofrendas, die in “Coco – Lebendiger als das Leben!” eine wichtige Rolle spielen, habe ich euch eine kleine DIY-Anleitung (Do-it-yourself) für eine leuchtende Bildercollage erstellt.

DIY Bildercollage

Ihr wisst ja bereits, wie es in meinem Wohnzimmer – mein kleines Heimkino – aussieht. Einen Einblick in mein Schlafzimmer, habe ich bisher aber nur wenigen Menschen gegeben. Spoiler: Hier befindet sich auch ein kleines Heimkino. Ich kann einfach nicht ohne Fernseher im Schlafzimmer. Und da ich die letzten zwei Wochen komplett krank im Bett verbracht habe, war das auch gut so 😉. Doch auch hier ist Zeit für Veränderung. Denn meine Unizeit neigt sich (endlich) dem Ende zu und so dürfen zwei Regelbretter an der Wand mit Ordnern weichen und dafür meiner neuen Bildercollage Platz machen.

Für die Collage habe ich mich für ein Metallgitter in roségold entschieden, die inklusive vier Harken und fünf Clips geliefert wird. Da ich die Clips ein wenig zu massiv finde und sie das Netz auch etwas von der Wand weg drücken, habe ich mir zusätzlich zwölf Vielzweckklammern in zwei Größen gekauft, die zum Glück ziemlich genau den gleichen Ton haben wie das Gitter. Für den notwendigen Leuchteffekt sorgt eine LED Lichtkette in Kupfer. Diese wickel ich sorgfältig einmal und den Rahmen, ergänze ein X in der Mitte und binde den Rest des Drahtes weiter um den Rahmen herum. Ich habe mich für eine zehn Meter lange Lichterkette entschieden, fünf Meter hätten aber auch definitiv für einmal außen herum gereicht.

Mein Tipp: Zieht die Lichterkette von Anfang an immer komplett durch die einzelnen Quadrate und versucht Knoten zu vermeiden – das auseinander fummeln hält mehr auf als alles andere 😅 – außerdem müsst ihr etwas aufpassen, damit ihr das Gitter nicht zerkratzt! Die Harken lassen sich, dank integrierter Nägel, wirklich ohne Probleme in die Wand schlagen. Ich habe nur zwei Harken benutzt, da sie ersten komplett ausreichen und zweitens man die anderen nutzen kann, falls man das Gitter noch einmal umhängen möchte. Durch ihr klobiges Aussehen und ihrer weißen Farbe, war ich zunächst skeptisch, ob ich sie nicht direkt austauschen soll. Im Gesamtbild, fallen sie mir jedoch kaum noch auf. Zum Schluss bringe ich ein paar Fotos meiner Liebsten an und stecke die Lichterkette in die Steckdose. Ich habe mich für diese Lichtquelle entschieden, da sie über einen USB-Anschluss mit Strom versorgt wird. So könnte ich auch anstatt der Steckdose auch eine kleine Powerbank anschließen.

Als besonderes Highlight kann man die Lichterkette mit einer kleinen Fernbedienung steuern. Dazu gibt es acht Programme, die unterschiedliche Lichtstimmungen schaffen. Zudem ist das Licht dimmbar. So habe ich auch nachts etwas von meiner Bildercollage und traumhaftes Licht. Durch den langen Draht habe ich gut zwei Stunden gebraucht, bis das Ergebnis an der Wand hing. Ich bin aber sehr glücklich mit dem Ergebnis und verbringe jetzt noch lieber Zeit in meinem Schlafzimmer 💕.

Wie kannst Du an dem Gewinnspiel teilnehmen?

Du bist inspiriert und möchtest jetzt noch ein tolles Fanpaket mit einer DVD oder Blu-ray, einem Sticker-Sheet, einem Eiswürfel-Set und einem schönen Jute-Beutel von “Coco – Lebendiger als das Leben!” gewinnen? Dann beweise mir Deine “Coco”-Fankenntnisse indem Du die unten aufgeführte Frage korrekt beantwortest und fülle das restliche Formular aus – schon nimmst Du an der Verlosung teil. Viel Glück 🍀

// Das Gewinnspiel ist bereits beendet. Die Gewinner wurden kontaktiert.

*Teilnahmeschluss ist am Dienstag, der 10.04.2018 um 23:59 Uhr. Teilnehmen können ausschließlich Personen mit einem Wohnsitz in Deutschland. Bei minderjährigen Teilnehmern wird die Zustimmung der Erziehungsberechtigten vorausgesetzt. Der Gewinner wird im Anschluss persönlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Sämtliche Daten werden direkt nach der Auslosung gelöscht. Eine anderweitige Nutzung oder gar die Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Die eingesendeten Fotos werden nicht veröffentlicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.