Filme der Woche: KW 09 - 2018

Filme der Woche: KW 09 – 2018

Die KW 09 ist bei mir vollgepackt mit diversen Pressevorführung. Das bedeutet: Ganz viele neue Filme für mich – und dabei habe ich die Filme dieser Startwoche noch gar nicht gesehen (Arbeit lässt grüßen). “Red Sparrow”, “Game Night” und Co. müssen also auch noch bei mir “dazwischen gequetscht werden”. Dafür ist bei den DVD- & Blu-ray-Starts und im TV nicht so viel los. Die Free-TV-Premiere von “The Revenant – Der Rückkehrer” am Sonntag solltet ihr euch aber vielleicht schon einmal vormerken ;-). Alle Details folgen jetzt.

Diese Woche neu im Kino

Donnerstag, 01. März 2018

“Red Sparrow”

Genre: Thriller
Hauptdarsteller: Jennifer Lawrence, Joel Edgerton, Mary-Louise Parker
Regie: Francis Lawrence

Kurzinhalt

Als eine Verletzung ihrer Karriere ein Ende setzt, sehen Dominika und ihre Mutter einer trostlosen und unsicheren Zukunft entgegen. Daher lässt sie sich schnell dazu überreden, eine der neusten Rekruten der Sparrow School zu werden, einem Geheimdienst, der außergewöhnliche junge Menschen wie sie trainiert, ihren Körper und Verstand als Waffe einzusetzen. Nachdem sie den abartigen und brutalen Trainingsprozess überstanden hat, entwickelt sie sich zum gefährlichsten Sparrow, den das Programm je hervorgebracht hat. Dominika muss ihr Leben auf ihre neue machtvolle Situation abstimmen und das betrifft auch alle ihr nahestehenden Menschen, die sich durch sie in Gefahr befinden – darunter auch ein amerikanischer CIA Agent, der versucht, sie davon zu überzeugen, dass er die einzige Person ist, der sie trauen kann.
(Quelle: Fox)

“Game Night”

Genre: Action, Comedy, Crime
Hauptdarsteller:
Rachel McAdams, Jesse Plemons, Jason Bateman
Regie: John Francis Daley, Jonathan Goldstein

Kurzinhalt

Bateman und McAdams spielen Max und Annie, deren wöchentliche Spieleabende für Paare ein völlig neues Niveau erreichen, als Max’ charismatischer Bruder Brooks eine Mordfall Ermittlungsparty arrangiert – inklusive falscher Gangster und Pseudo-FBI-Agenten. Als Brooks dann gekidnappt wird, gehört das natürlich zum Spiel … oder? Doch als die sechs ehrgeizigen Spieler ihre Ermittlungen aufnehmen und verbissen um den Sieg kämpfen, begreifen sie allmählich, dass weder dieses „Spiel“ noch Brooks selbst das sind, was sie zu sein vorgeben. Im Laufe dieser total chaotischen Nacht geraten die Freunde bis über die Ohren in einen Schlamassel, dem keiner von ihnen gewachsen ist, weil sie durch ständig neue Wendungen verblüfft werden. Da es keine Regeln, keine Punkte und auch keine Anhaltspunkte gibt, wer hier eigentlich die Finger im Spiel hat, könnte sich dieses Erlebnis zum größten Spaß aller Zeiten entwickeln … oder für alle das plötzliche Aus bedeuten.
(Quelle: Warner Bros.)

“Call Me By Your Name”

Genre: Drama, Romance
Hauptdarsteller:
Armie HammerTimothée ChalametMichael Stuhlbarg
Regie: Luca Guadagnino

Kurzinhalt

Der altkluge 17-Jährige Elio Perlman genießt den norditalienischen Sommer des Jahres 1983 auf der im 17. Jahrhundert errichteten Villa der Familie. Seine Zeit verbringt der italoamerikanische Junge damit, klassische Musik zu spielen und zu transkribieren, zu lesen und mit seiner Freundin Marzia zu flirten. Mit seinen Eltern ist Elio eng verbunden. Sein Vater, ein angesehener Professor, hat sich auf die griechisch-römische Kultur spezialisiert. Elios Mutter Annella arbeitet als Übersetzerin. Gemeinsam bringen sie ihrem Sohn die Errungenschaften der Hochkultur nahe und bereiten ihm ein sorgenfreies Leben mit allen Vorzügen. Dank seiner Weltklugheit und seiner intellektuellen Begabungen wirkt der Junge nach außen bereits wie ein Erwachsener, doch dem Anschein entgegen ist Elio in mancherlei Hinsicht durchaus noch sehr unerfahren – besonders in Herzensangelegenheiten.
(Quelle: Sony Pictures)

“Die Biene Maja – Die Honigspiele”

Genre: Animation, Comedy, Family
Regie: Noel ClearyAlexs Stadermann

Kurzinhalt

Heller Aufruhr im Bienenstock: Ein Gesandter der Kaiserin hat den weiten Weg von Summtropolis auf sich genommen, um den Bienen der Klatschmohnwiese eine Nachricht zu überbringen. Ob diesmal ihr Traum in Erfüllung geht und sie endlich an den Honigspielen teilnehmen dürfen? Doch Majas Aufregung wandelt sich schnell zu bitterer Enttäuschung, als sie erfährt, dass der Bote nur gekommen ist, um die Hälfte ihrer Honigernte für die Spiele einzufordern. Und dabei brauchen sie den Honig doch so dringend für den Winter! Empört beschließt Maja kurzerhand, die Sache selbst zu regeln und überredet ihren Freund Willi zu einer abenteuerlichen Reise nach Summtropolis, um sich direkt bei der Kaiserin für ihren Bienenstock einzusetzen. Allerdings geht das gehörig schief, denn die Kaiserin ist verärgert über Majas Ungehorsam und beschließt, der kleinen Biene eine Lektion zu erteilen. Sie darf an den Spielen teilnehmen, sollte sie jedoch verlieren, muss ihr Bienenstock die gesamte Honigernte abgeben. Ein großes Risiko! Wird es Maja gelingen, sich mit ihrer Außenseiter-Mannschaft gegen die Favoriten, vor allem die intrigante Violetta, durchzusetzen und ihren Bienenstock zu retten?
(Quelle: universum film)

“Arthur & Claire”

Genre: Comedy, Drama
Hauptdarsteller:
Florence KasumbaHannah HoekstraRainer Bock
Regie: Miguel Alexandre

Kurzinhalt

Ein Mann, eine Frau und eine Nacht, in der es um alles oder nichts geht. In einem Hotel in Amsterdam begegnen sich zwei Menschen, von denen jeder für sich bereits mit dem Leben abgeschlossen hatte. Doch dann vereitelt Arthur, der nur ein letztes stilvolles und vor allem einsames Dinner im Sinn hatte, durch Zufall den Plan der jungen Claire. Aus den beiden Lebensmüden wird eine unerwartete Schicksalsgemeinschaft, die gemeinsam in die Amsterdamer Nacht aufbricht und zwischen Grachten, Coffee Shops, bestem Whiskey und vorsichtiger neuer Freundschaft beginnt, die Pläne des Anderen gehörig zu durchkreuzen. In klugen, witzigen Dialogen kreisen Arthur und Claire um die Dinge, die das Leben wirklich ausmachen und beschließen, sich diesem Leben zu stellen und es bis zum letzten Augenblick auszukosten.
(Quelle: universum film)


Diese Woche neu auf DVD & Blu-ray

Dienstag, 27. Februar 2018

“Das Löwenmädchen”

Genre: Drama
Hauptdarsteller: Rolf Lassgård, Kjersti Tveterås, Aurora Lindseth-Løkka
Regie: Vibeke Idsøe

Kurzinhalt

In einer kleinen Provinzstadt in Norwegen kommt im Winter 1912 ein Mädchen zur Welt, dessen ganzer Körper von feinen blonden Härchen bedeckt ist. Für die damalige Wissenschaft ein kurioser, ein interessanter Fall. Evas Mutter stirbt bei der Geburt und ihr Vater, der Stationsmeister Arctander, will zunächst von dem „Löwenmädchen“ nichts wissen.
Doch die kleine Eva wächst heran. Abgeschottet und versteckt vor der Neugier der Außenwelt, erschafft sie sich ihre eigene Welt, bis sie eines Tages den Mut findet, der Enge ihres Lebens zu entfliehen.
(Quelle: NFP)

Donnerstag, 01. März 2018

“Captain Underpants – Der supertolle erste Film”

Genre: Action, Animation, Comedy
Regie: David Soren

Kurzinhalt

Diese wild-subversive Komödie für die gesamte Familie erzählt die Geschichte von George und Harold, zweier allzu einfallsreicher Witzbolde, die ihren Schulleiter hypnotisieren und so glauben lassen, er wäre ein lächerlich enthusiastischer und unglaublich beschränkter Superheld namens Captain Underpants.
(Quelle: Fox)


Diese Woche im TV

„Der Hypnotiseur“

Montag, 26. Februar 2018, 22:15 – 00:00 h auf ZDF

Genre: Crime, Drama, Thriller
Hauptdarsteller: Tobias ZilliacusMikael PersbrandtLena Olin
Regie: Lasse Hallström

Kurzinhalt

Der grausame Mord an einer Stockholmer Familie erschüttert ganz Schweden. Einziger Zeuge ist der jugendliche Sohn der Familie, der die Tragödie schwer verletzt überlebt hat und seitdem im Koma liegt. Als auch die älteste Tochter auf mysteriöse Weise verschwindet, scheint es, als versuche jemand die ganze Familie auszulöschen. Im Wettlauf gegen die Zeit überredet Kriminalkommissar Joona Linna den Hypnotiseur Erik Maria Bark zu dem umstrittenen Versuch, mit Hilfe von Hypnose zu dem Jungen durchzudringen. Es beginnt eine tödliche Reise in die Abgründe des menschlichen Unterbewusstseins…
(Quelle: Prokino)

„Tatsächlich… Liebe“

Dienstag, 27. Februar 2018, 20:15 – 22:50 h auf SuperRTL

Genre: Comedy, Drama, Romance
Hauptdarsteller: Hugh GrantMartine McCutcheonLiam Neeson
Regie: Richard Curtis

Kurzinhalt

Zwei Monate vor Weihnachten in London: Parallel entwickeln sich zehn verschiedene Geschichten über die Liebe, die sich am 24. Dezember miteinander verbinden. Unter anderem verliebt sich der Premierminister in das Mädchen, das ihm den Tee serviert, und eine andere Geschichte folgt den Eheproblemen der Schwester des Premiers.
(Quelle: Universal)


„Ocean’s Twelve“

Mittwoch, 28. Februar 2018, 20:15 – 22:5 h auf kabel 1

Genre: Crime, Thriller
Hauptdarsteller: George ClooneyBrad PittJulia Roberts
Regie: Steven Soderbergh

Kurzinhalt

Sie sind wieder da. Mit Verstärkung. Die elf sind jetzt zwölf: Danny und seine Freunde kehren zurück, nachdem sie in Teil 1 coole 160 Millionen Dollar abgestaubt hatten. Doch mit 160 Millionen kommt man heute nicht mehr so weit wie früher. Nicht, wenn alle mit dem Geld nur so um sich schmeißen. Zumal Vegas-Tycoon Terry Benedict seine Kohle wiederhaben will…
(Quelle: Warner Bros.)

„Tropic Thunder“

Freitag, 02. März 2018, 20:15 – 22:40 h auf ProSieben

Genre: Drama, Science-Fiction, Thriller
Hauptdarsteller: Sandra Bullock, George Clooney, Ed Harris
Regie: Alfonso Cuarón

Kurzinhalt

Für einen gigantischen Vietnamkriegsfilm hat Regisseur Damien eine ganze Riege Topstars verpflichtet: Actionikone Speedman etwa, ein blasierter Muskelprotz, dazu der wehleidige Komiker Portnoy und der ambitionierte Charaktermime Lazarus, der sich für den Dreh extra die Hautfarbe schwärzen ließ. Aufgrund explosiver Produktionskosten werden die drei Amigos nach kurzer Zeit im Guerillastil mit versteckter Kamera im Dschungel ausgesetzt, um echte Gefühle und Angst auf die Leinwand zu bekommen, bis eine Bande Drogenschmuggler scharf schießt…
(Quelle: Paramount)

„From Dusk Till Dawn“

Freitag, 02. März 2018, 22:40 – 00:40 h auf ProSieben

Genre: Action, Crime, Horror
Hauptdarsteller: Harvey KeitelGeorge ClooneyJuliette Lewis
Regie: Robert Rodriguez

Kurzinhalt

Die berüchtigten und gefürchteten Gecko-Brüder ziehen eine blutige Spur durch ganz Texas. Nach einem geglückten Banküberfall nehmen sie einen Priester und dessen Familie als Geisel, um über die mexikanische Grenze zu flüchten. Im „Titty Twister“ feiern sie ihren Coup – nicht ahnend, dass einige von ihnen das Morgengrauen nicht mehr erleben werden. Denn mit Einbruch der Dunkelheit verwandelt sich die Bar in einen höllischen Cocktail aus Blut und Wahnsinn.
(Quelle: STUDIOCANAL)

„I am Legend“

Samstag, 03. März 2018, 22:25 – 00:15 h auf ProSieben

Genre: Drama, Horror, Science-Fiction
Hauptdarsteller: Will SmithAlice BragaCharlie Tahan
Regie: Francis Lawrence

Kurzinhalt

Drei Jahre, nachdem ein tödlicher Virus fast alles Leben auslöschte, ist Biologe Robert Neville völlig allein in New York. Tagsüber streift er durch die verlassene Metropole – auf der Suche nach Essen und anderen Überlebenden. Nachts verbarrikadiert er sich in seiner Wohnung. Denn dann kommt die Zeit aggressiver Kreaturen, die durch den Virus mutierten und Jagd auf den vielleicht letzten Menschen machen: Neville.
(Quelle: Warner Bros.)

„Lucy“

Sonntag, 04. März 2018, 20:15 – 21:55 h auf RTL

Jil's FilmkritikGenre: Action, Science-Fiction, Thriller
Hauptdarsteller: Scarlett JohanssonMorgan FreemanMin-sik Choi
Regie: Luc Besson

Kurzinhalt

Während eines Urlaubs gerät Lucy in die Fänge des mysteriösen Mr. Chang. Für ihn soll sie eine neuartige Droge nach Europa schmuggeln, die ihr gewaltsam in den Bauch implantiert wird. Als sie sich wehrt, gelangt die Substanz in ihren Blutkreislauf und Lucy entwickelt übermenschliche Fähigkeiten. Mit Hilfe des Hirnforschers Professor Samuel Norman versucht sie herauszufinden, was mit ihr passiert.
(Quelle: Universal)

„The Revenant – Der Rückkehrer“

Sonntag, 04. März 2018, 20:15 – 23:25 h auf ProSieben

Genre: Adventure, Drama, History
Hauptdarsteller: Leonardo DiCaprioTom HardyWill Poulter
Regie: Alejandro G. Iñárritu

Kurzinhalt

Bei einer Expedition, tief in der amerikanischen Wildnis, wird der legendäre Forscher und Abenteurer Hugh Glass brutal von einem Bären attackiert. Seine Jagdbegleiter, die überzeugt sind, dass er dem Tod geweiht ist, lassen ihn zurück. In seinem Überlebenskampf erleidet Glass unerträgliche Qualen und muss erleben, dass auch sein engster Vertrauter John Fitzgerald ihn verrät und im Stich lässt. Mit übermenschlichem Willen zu überleben und angetrieben durch die Liebe zu seiner Familie kämpft Glass sich durch einen unerbittlichen Winter in der Wildnis zurück ins Leben.
(Quelle: Fox)


 

One comment

  1. amely rose

    Ob du es glaubst oder nicht, ich wohne DIREKT neben einem Kino.
    Als ich eingezogen bin haben ich und mein Freund uns fest orgenommen regelmäßig dorthin zu gehen und einen romantischen Dateabend zu machen. Es gibt nichts besseres als movienight mit den liebsten 😉
    Aber ich merke gerade ich war viel zu lange nicht mehr im Kino, nicht schlimm denn dank dem Post sehe ich, dass ich noch einiges zum nachholen habe 🙂

    schau gerne auf meinem BLOG vorbei und auf INSTAGRAM

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.