Filme der Woche: KW 43

Filme der Woche: KW 43

Neu Woche, viel zu viel Arbeit. Ich gebe zu, ich freue mich überhaupt nicht auf die KW 43. In dieser Woche habe ich noch zwei Präsentationen vorzubereiten und zu halten, muss noch diverse Filmkritiken fertig stellen sowie eine Burgerkritik und die Island-Berichte sind auch noch nicht zu 100 % fertig. Am liebsten würde ich diese Woche einfach nur überspringen. Ein winziger Lichtpunkt ist der Kinostart von Fack ju Göhte 3, den ich mir solidarisch mit einem Arbeitskollegen, der nicht zu den Pressevorführungen kommen kann, zur Nulluhrpremiere angucke. Aber meine Sorgen haben euch ja gar nicht zu kümmern. Erfahrt hier, welche Filme euch diese Woche erwarten!

Diese Woche neu im Kino

Donnerstag, 26. Oktober 2017

“Fack ju Göhte 3”

Genre: Comedy
Hauptdarsteller: Elyas M’BarekKatja RiemannJella Haase
Regie: Bora Dagtekin

Kurzinhalt

Homo Faber, Kurvendiskussion, Asbest in den Toiletten. An der Goethe-Gesamtschule herrscht Stress: Zeki Müller will Chantal, Danger, Zeynep und die anderen Schüler zum Abitur peitschen, doch die Chaosklasse ist wenig kooperativ, denn die nette Dame vom Berufsinformationszentrum (BiZ) hat ihnen die Zukunftsaussichten ordentlich vermiest. Nun erreicht das Frustrationslevel ganz neue Höhen, was sich in maximaler Leistungsverweigerung und Schülereskalation äußert. Kann Herr Müller auch Motivation? Direktorin Gudrun Gerster jedenfalls ist keine große Hilfe, seit sie mit dem Bildungsministerium im Clinch liegt und als letzte Gesamtschule des Bundeslandes mit Imageproblemen zu kämpfen hat, an denen die Problemschüler nicht ganz unschuldig sind. Wenigstens bekommt Zeki Müller Unterstützung von Neuzugang Biggi Enzberger (Sandra Hüller), die ihm bei einem Antimobbing-Seminar aushilft.
(Quelle: Constantin Film)

“Django – Ein Leben für die Musik”

Genre: Biography, Drama, Music
Hauptdarsteller: Reda KatebCécile De FranceBea Palya
Regie: Etienne Comar

Kurzinhalt

Frankreich, 1943. Der begnadete Jazzgitarrist Django Reinhardt ist auf dem Gipfel seines Erfolges. Abend für Abend spielt er in ausverkauften Sälen und begeistert das Publikum mit seinem Gypsy-Swing, einer Musik voller Lebenslust und Witz, der sich auch die deutschen Besatzer nicht entziehen können. Während andere Sinti in ganz Europa verfolgt werden, kann sich Django aufgrund seiner Popularität in Sicherheit wiegen – bis ihn die Nationalsozialisten auf Tournee nach Deutschland schicken wollen. Django weigert sich. Seine Pariser Geliebte hilft ihm, mit seiner schwangeren Frau und seiner Mutter an der Schweizer Grenze unterzutauchen. Hier trifft er auf Mitglieder seiner weitverzweigten Familie, die ebenfalls auf der Flucht sind. Über den Genfer See will er in die Schweiz gelangen, doch die Nazis sind ihm dicht auf den Fersen.
(Quelle: weltkino)

“God’s Own Country”

Genre: Drama, Romance
Hauptdarsteller: Josh O’ConnorGemma JonesHarry Lister Smith
Regie: Francis Lee

Kurzinhalt

Das Leben des 24-jährigen Johnny ist karg und einsam. Er wohnt und arbeitet auf der abgelegenen Schafsfarm seiner Familie im Norden Englands. Zwischen ihm, seinem kranken Vater und der stoischen Großmutter fallen nur wenige, grobe Worte. Um seine Frustration zu betäuben, betrinkt er sich jeden Abend im nahe gelegenen Pub und hat ab und zu unverbindlichen Sex mit jungen Männern. Als im Frühjahr der gleichaltrige Saisonarbeiter Gheorghe aus Rumänien auf die Farm kommt, ist Johnny zunächst misstrauisch und mürrisch. Doch je mehr Zeit die beiden jungen Männer während der harten Farmarbeit miteinander verbringen, desto intensiver wird ihre Beziehung. Aus flüchtigen Blicken und Gesten werden Berührungen, bis sie in der Abgeschiedenheit eines Camps in den Hochmooren das erste Mal Sex miteinander haben. Johnny begehrt Gheorghe nicht nur körperlich, er fühlt bei ihm auch eine Geborgenheit, die er zuvor nicht kannte. Doch was passiert, wenn die Saison zu Ende ist und Gheorghe zurück nach Rumänien muss?
(Quelle: Salzgeber & Company Medien)

“Sommerhäuser”

Genre: Drama
Hauptdarsteller: Katja BrennerJonathan BährPeter Clös
Regie: Sonja Kröner

Kurzinhalt

Im heiß-schwülen Sommer des Jahres 1976 wird der Gemeinschaftsgarten einer Familie zum Schauplatz absurder, komischer Situationen. Während sich die Erwachsenen nicht über den Verkauf des Grundstücks einigen können, erkunden die Kinder ungehindert den Garten und das geheimnisvolle Nachbargrundstück. Doch dann dringt die Nachricht über ein verschwundenes Mädchen in das sommerliche Idyll…
(Quelle: ProKino)

“Saw 8 – Jigsaw”

Genre: Crime, Horror, Mystery
Hauptdarsteller: Matt PassmoreTobin BellCallum Keith Rennie
Regie: Michael SpierigPeter Spierig

Kurzinhalt

Die Stadt ist übersät von grausam entstellten Leichen. Die Ermittlungen führen schnell zu einem alten Bekannten: John Kramer. Doch der Mann, der auch Jigsaw genannt wird, soll seit mehr als einem Jahrzehnt tot sein. Aber wer steckt dann hinter den Morden? Ist einer seiner Schüler zum Lehrer geworden und führt Jigsaws Erbe fort? Steckt womöglich einer der Ermittler hinter den Morden? Die Spiele haben begonnen…
(Quelle: STUDIOCANAL)


Diese Woche neu auf DVD & Blu-ray

Donnerstag, 26. Oktober 2017

“Mädelstrip”

Genre: Action, Comedy
Hauptdarsteller: Amy SchumerGoldie HawnKim Caramele
Regie: Jonathan Levine

Kurzinhalt

Nachdem ihr Freund sie am Abend vor ihrem gemeinsam geplanten Urlaub verlässt, überzeugt die ungestüme Träumerin Emily ihre übervorsichtige Mutter Linda, mit ihr ins exotische Paradies zu reisen. Emily und Linda, beide völlig gegensätzlich, begreifen, dass das Beilegen ihrer Differenzen als Mutter und Tochter – auf unvorhersehbare und urkomische Art und Weise – der einzige Weg ist, dem unfassbar wilden Dschungelabenteuer zu entkommen, in das sie geraten sind.
(Quelle: Fox)

„Einsamkeit und Sex und Mitleid“

Genre: Drama
Hauptdarsteller: Rainer BockFriederike KempterMaria Hofstätter
Regie: Lars Montag

Kurzinhalt

…ist eine provokante Komödie über die Schwierigkeiten, eine glückliche Beziehung zu leben. Ein Schuhdiebstahl im ICE bildet den Auftakt eines wilden Kaleidoskops von Beziehungen und Abhängigkeiten zwischen unterschiedlichsten Großstadtmenschen, die in diesem Film lustvoll wie in einem Spinnennetz zappeln.
(Quelle: X-Verleih)

„Happy Burnout“

Genre: Comedy
Hauptdarsteller: Kostja UllmannWotan Wilke MöhringMarleen Lohse
Regie: André Erkau

Kurzinhalt

Alt-Punk Fussel ist Frauenheld, Lebenskünstler und Systemverweigerer aus Überzeugung. Arbeit? Nicht mit ihm. Er lässt es lieber ruhig angehen und wickelt mit seinem jungenhaften Charme alle um den Finger. Auch Frau Linde, seine Sachbearbeiterin im Arbeitsamt, die seine Zurückhaltung bei der Arbeitssuche bedingungslos unterstützt – bis eine interne Prüfung sie zwingt, aktiv zu werden. Kurzerhand vermittelt sie ihm ein Arbeitsunfähigkeits-Attest, Diagnose Burnout, samt Therapie in einer stationären Klinik. Auf Anhieb durchschaut die Psychologin Alexandra den Trick, aber mit Fussel kommt frischer Wind in den Klinikalltag. Und den können alle Patienten gebrauchen – der lebensmüde Günther, der cholerische Kinder-Entertainer Datty, die überforderte Mutter Merle und der gestresste Geschäftsmann Anatol. Doch je besser Fussel sie kennenlernt, desto mehr beginnt er, über sich selbst nachzudenken. Bis irgendwann gar nicht mehr so klar ist, wer hier eigentlich Hilfe braucht und worum es am Ende des Tages wirklich geht. In der Therapie. Und im echten Leben.
(Quelle: Warner Bros.)

„Loving“

Genre: Biography, Drama, Romance
Hauptdarsteller: Ruth NeggaJoel EdgertonWill Dalton
Regie: Jeff Nichols

Kurzinhalt

Es sind die 50er Jahre, Richard und Mildred sind sehr ineinander verliebt. Doch Mildreds Hautfarbe macht eine Liebesbeziehung unmöglich. In den Augen der anderen Weißen gehören die beiden nicht zusammen, unabhängig von der starken Zuneigung, die sie füreinander empfinden.Eine Ehe zwischen schwarz und weiß ist in ihrer Heimat Virginia verboten, also reist das Paar in das liberalere Washington DC. Durch eine Hochzeit wollen sie allen zeigen, dass sie für immer zusammengehören, auch offiziell.

Doch die Freude währt nur kurz. Nach ihrer Rückkehr werden sie für ihre Tat mit Feindseligkeit und Hass bestraft; als die Polizei sie verhaftet, stellt man sie vor die Wahl: Ein getrenntes Leben in Virginia oder ein gemeinsames Leben fern ihrer Heimat, ihrer Familien, ihrer Freunde.Für die Anerkennung ihrer Ehe, welche heute als ein Grundrecht verankert ist, mussten die beiden viele Opfer bringen. Nach neun schweren Jahren landet ihr Fall 1967 im letzten Schritt endlich vor dem obersten US-Gerichtshof…
(Quelle: Universal)

„Mein neues bestes Stück“

Genre: Comedy
Hauptdarsteller: Audrey DanaChristian ClavierEric Elmosnino
Regie: Audrey Dana

Kurzinhalt

Aus, Schluss, vorbei! Nach einem erbitterten Rosenkrieg mit ihrem Exmann und dem Verlust des alleinigen Sorgerechts für ihre zwei kleinen Kinder platzt der sonst so aufopferungsvollen Jeanne endgültig der Kragen. Frustriert und abgekämpft beschließt die überforderte Mittdreißigerin, das andere Geschlecht ab sofort links liegen zu lassen und allen Männern abzuschwören. Doch eines Tages wacht sie mit einer prekären Überraschung zwischen den Beinen auf… einem Penis! So sehr manche Frauen über einen etwaigen Rollenwechsel vielleicht phantasieren mögen: Jeanne definitiv nicht!
(Quelle: Concorde)


Die Woche im TV

„Die nackte Wahrheit“

Mittwoch, 25. Oktober 2017, 20:15 – 22:05 h auf ProSieben

Genre: Comedy, Romance
Hauptdarsteller: Katherine HeiglGerard ButlerBree Turner
Regie: Robert Luketic

Kurzinhalt

Abby, die erfolgreiche Produzentin einer morgendlichen Unterhaltungssendung, stellt hohe Erwartungen an die Männerwelt. Mike, der chauvinistische TV-Star, mit dem sie zusammenarbeitet, ist dagegen überzeugt, dass Männer nur das „Eine“ wollen. Fest entschlossen, sich dennoch ihren Traummann zu angeln, lässt sich Abby bei einer vielversprechenden neuen Liebschaft einige Tipps von Mike geben – mit überraschenden Ergebnissen für alle Beteiligten.
(Quelle: Sony Pictures)

“Maze Runner – Die Auserwählten im Labyrinth”

Freitag, 27. Oktober 2017, 20:15 – 22:30 h auf ProSieben

Genre: Action, Mystery, Science-Fiction
Hauptdarsteller: Dylan O’BrienKaya ScodelarioWill Poulter
Regie: Wes Ball

Kurzinhalt

Der 16-jährige Thomas wacht auf einer Lichtung auf und kann sich an nichts mehr erinnern. Bald wird klar, dass dieser fremde Ort inmitten eines Labyrinths liegt, aus dem es kein Entkommen gibt. Doch Thomas ist nicht allein. Mit ihm sind viele andere im Labyrinth gefangen und auch sie haben ihr Gedächtnis verloren. Eines Tages kommt ein Mädchen neu auf die Lichtung: Teresa – und sie soll die letzte Neue sein im Labyrinth. Gemeinsam versuchen die Jugendlichen, einen Weg in die Freiheit zu finden und das Geheimnis hinter dem unheimlichen Labyrinth zu lüften… Ein actiongeladenes Fantasy-Abenteuer nach dem spannenden Roman von Erfolgsautor James Dashner.
(Quelle: Fox)

Meine Filmkritik zu Maze Runner – Die Auserwählten im Labyrinth findest Du hier.

“Maze Runner – Die Auserwählten in der Brandwüste”

Freitag, 27. Oktober 2017, 20:15 – 22:55 h auf ProSieben

Genre: Action, Mystery, Science-Fiction
Hauptdarsteller: Dylan O’BrienKaya ScodelarioThomas Brodie-Sangster
Regie: Wes Ball

Kurzinhalt

Sie mögen dem Labyrinth entkommen sein, doch jetzt stehen Thomas und seine Gefährten vor einer noch größeren Herausforderung: Das Geheimnis der Organisation WCKD zu enthüllen. Ihre Reise führt sie durch die Brandwüste, ein trostloses Niemandsland, das unglaubliche Gefahren birgt. Je weiter Thomas und seine Freunde in die Brandwüste vordringen und um ihr Überleben kämpfen, desto verworrener wird das Mysterium rund um ihr Dasein.
(Quelle: Fox)


Jil’s Film der Woche

Seitdem ich endlich Kingsman – The Secret Service gesehen habe, bin ich ein riesiger Fan von Taron Egerton. Der junge Waliser dreht zur Zeit an einem neuen Robin Hood-Film, der im September 2018 in die Kinos kommen soll. Genug Zeit Ridley Scotts Interpretation von 2010 noch einmal anzuschauen. Wie wäre es also direkt in der KW 43!?

“Robin Hood”

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 20:15 – 23:00 h auf VOX

Genre: Action, Adventure, Drama
Hauptdarsteller: Russell CroweCate BlanchettMatthew Macfadyen
Regie: Ridley Scott

Kurzinhalt

Robin wird zum Gesetzlosen, als er sich mit einer Gruppe mutiger Kämpfer gegen einen schwachen und korrupten englischen König auflehnt. Als sich der Held in Lady Marion verliebt, muss er zunächst ihr Dorf retten und sich dann mutig dem Ansturm drohender Gefahren stellen. Robin und seine Männer folgen dem Ruf des Abenteuers, ziehen schließlich in die Schlacht und werden dabei zu Legenden.
(Quelle: Universal)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.