Heimatliebe: Musikvideodreh "Pauken" von Lotte

Heimatliebe: Musikvideodreh “Pauken” von Lotte

“…nur mein Herz schlägt die Pauken!” Ja, tatsächlich, wenn ich dieses großartige Musikvideo sehe. Vor gut einem Monat standen meine Freundin Tatjana und ich (und viele weitere Statisten) vor der Kamera für die Newcomerin Lotte. Die 21-Jähriger Ravensburgerin möchte mit ihrem Debütalbum Querfeldein die Charts stürmen und sich in die Herzen ihrer Fans und derer, die es noch werden wollen, singen – und wir sind mitten drin!

Tatjana beim Musikvideodreh von Lotte

An der Kamera: Patrick Wulf

Wie ihr bestimmt wisst, bin ich beim Norddeutschen Rundfunk tätig, wodurch ich auch den Kameramann Patrick Wulf kennengelernt habe, der ab und zu Beiträge für DAS! realisiert aber hauptsächlich die großen und kleinen deutschen Musiker vor seiner Kamera hat. Unter anderem hat er schon für Udo Jürgens, Andreas Bourani und Max Giesinger gedreht. Ich persönlich bin großer Fan seiner Handschrift und so war ich, obwohl ich zunächst etwas zögerlich war, froh auch einmal Teil seiner Kunst zu werden.

Jil beim Musikvideodreh von Lotte

Eine magische Location

Und so ging es am 21. Juli für mich und Tatjana aufs platte Land in die Nähe von Lübeck. Dort angekommen konnten wir schon die wunderschöne Location auf uns wirken lassen und uns eingewöhnen. Bei Grillfleisch und einem Sekt steigt die Stimmung und wir werden mit den anderen Statisten und natürlich Lotte warm, die uns herzlich begrüßt. Das Team von Bildreich Hamburg ist hochmotiviert und wir sind es auch. Also, los gehts!

Und Action!

Wir werden in Position gebracht und uns wird erklärt wie vorgegangen wird. Oberste Regel: Nicht in die Kamera gucken! Dafür können wir nach Belieben das Set verlassen und uns mit neuen Getränken eindecken. Der entscheidenste Grund jedoch, warum wir aus dem Bild flüchten sind Bengalos. Optisch schön, bekommt man spätestens nach der dritten Zündung keine Luft mehr. Na, hoffentlich lohnt sich der Aufwand… Nachdem wir mit der Musikauswahl zunächst nicht so ganz warm werden, brechen bei den ersten Tönen von Pauken alle Dämme. Wir tanzen, hüpfen, jubeln, feiern, lachen aus vollem Herzen und haben echt unfassbar viel Spaß!

Tatjana und Jil beim Musikvideodreh von Lotte
Foto by Bildreich Hamburg

Es war uns eine Freude

Nach guten drei Stunden sind alle Bilder im Kasten und ich kann meine Arme kaum noch spüren. Ich glaube, ich habe sie noch nie so lange in der Luft gehalten. Aber, das haben wir doch gerne für Lotte gemacht. Die sympathische Sängerin war immer ganz nah bei uns – mitten im Geschehen und das ohne Berührungsängste. Mit schlammenden Schuhen, einem großen Lächeln auf dem Gesicht und auch ziemlich erschöpft treten wir die Heimreise nach Hamburg an. Doch zuvor schießen wir noch ein Erinnerungsfoto mit Lotte.

Jil, Lotte und Tatjana

Das Musikvideo zu “Pauken”

Und jetzt ist es endlich so weit: Das Musikvideo ist fertig! Zwar sieht man von uns Statisten recht wenig, aber ich finde das Video trotzdem sehr, sehr gelungen. Die Anmutung – vor allem die der Szenen, die wir in der Nähe von Lübeck gedreht haben – ist so magisch, wie ich sie mir vorgestellt habe. Ich bin total glücklich mitgewirkt zu haben, würde es immer wieder tun und wünsche Lotte weiterhein ganz viel Erfolg! Könnt ihr mich und Tatjana entdecken?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.