Filme der Woche: KW 14

Filme der Woche: KW 14

Diese Woche neu im Kino

Die Sonne wird uns auch in der KW 14 immer wieder beglücken, wenn Ihr trotzdem die Sonnenbrille gegen die 3D-Brille austauschen möchtet, dann habe ich hier wieder die passenden Kinostarts der Woche im Überblick für Euch – natürlich inklusive 2D-Vorstellungen. Außerdem verrate ich Euch wie immer, welche Filme auf DVD und Blu-ray erscheinen und welche Filme im Free-TV laufen. Unter „Jils Film der Woche“ habe ich wieder einen meiner Lieblingsfilme für Euch vorbereitet, der in der KW 14 sogar im Fernsehen läuft. Ich wünsche Euch eine schöne und filmreiche Woche!

Donnerstag, 06. April 2017

„Regeln spielen keine Rolle“

Genre: Comedy, Drama, Romance
Hauptdarsteller: Lily Collins, Haley Bennett, Taissa FarmigaAlden Ehrenreich
Regie: Warren Beatty

Kurzinhalt

Hollywood, 1958. Marla Mabrey (Lily Collins), eine Schönheitskönigin aus der Provinz und fromme Baptistin, kommt nach Los Angeles, da der berüchtigte Howard Hughes (Warren Beatty) sie unter Vertrag genommen hat. Am Flughafen wird sie von Chauffeur Frank Forbes (Alden Ehrenreich) abgeholt, einem tief religiösen Methodisten, der kurz davor steht, seine Liebste zu heiraten, die er schon seit der 7. Klasse kennt. Doch Marla und Frank fühlen sich sofort zueinander hingezogen, was nicht nur ihre religiösen Überzeugungen auf eine harte Probe stellt, sondern auch Hughes Regel Nr. 1 verletzt: Angestellten ist es verboten, mit Vertragsschauspierlinnen jegliche Art von Beziehung einzugehen. Schon bald stehen Marla und Frank zunehmend unter den Einfluss des Milliardärs, jeder von beiden auf sehr unterschiedliche und unvorhersehbare Weise. Je tiefer Hughes sie in seine bizarre Welt zieht, desto mehr geraten die Wertvorstellungen der jungen Leute ins Wanken und stellt ihr Leben grundlegend auf den Kopf.
(Quelle: Fox)


„Die Schlümpfe – Das verlorene Dorf“

Genre: Adventure, Animation, Comedy
Deutsche Synchronstimmen: Nora Tschirner, Iris Berben, Heiner Lauterbach, Christoph Maria Herbst
Regie: Kelly Asbury

Kurzinhalt

In diesem komplett animierten, völlig neuen Schlumpf-Abenteuer begibt sich Schlumpfine (Nora Tschirner) mit einer geheimnisvollen Karte und ihren Freunden Schlaubi, Hefty und Clumsy auf eine aufregende Reise in den „Verbotenen Wald“, der voller magischer Kreaturen ist. In einem Wettlauf gegen die Zeit müssen sie das „Verlorene Dorf“ ausfindig machen, ehe der böse Zauberer Gargamel (Christoph Maria Herbstes entdeckt. Die Reise der Schlümpfe wird zur reinsten Achterbahnfahrt voller Action und Gefahren – und an ihrem Ende steht nichts Geringeres als die Enthüllung des größten Geheimnisses in der Schlumpf-Geschichte!
(Quelle: Sony Pictures)


„Free Fire“

Genre: Action, Comedy, Crime
Hauptdarsteller: Enzo Cilenti, Sam Riley, Michael SmileyBrie LarsonCillian Murphy
Regie: Ben Wheatley

Kurzinhalt

Eine verlassene Lagerhalle in Boston, 1978: Chris (Cillian Murphy) trifft sich dank Zwischenhändler Ord (Armie Hammer) und Justine (Brie Larson) mit Waffenhändler Vernon (Sharlto Copley), eine große Ladung Waffen soll verkauft werden. Ein simpler Handel, der allerdings durch einen dummen Zwischenfall schnell in einen blutigen Überlebenskampf ausartet!
(Quelle: splendid film)


„Tiger Girl“

Genre: Action
Hauptdarsteller: Ella Rumpf,Maria-Victoria Dragus, Jakob Lass, Eva-Maria Reimer
Regie: Jakob Lass

Kurzinhalt

Tiger (Ella Rumpf) schafft sich ihren Platz. Regel#2: Wenn dir jemand eine Grube gräbt, schubs ihn hinein. VANILLA (Maria-Victoria Dragus) sucht einen Platz. In einer Uniform – Hauptsache, ein Auftrag. Doch sie fliegt durch die Polizeiprüfung und landet bei einem privaten Sicherheitsdienst. Tiger ist fasziniert von dem Mädchen, das so krampfhaft versucht, dazuzugehören. Sie bringt ihr das Beißen bei und Vanilla leckt Blut. Tiger muss eine neue Regel lernen: Wer Wind sät, wird Sturm ernten.
(Quelle: Constantin Film)


„Es war einmal in Deutschland…“

Genre: Comedy
Hauptdarsteller: Moritz Bleibtreu, Antje Traue, Tim Seyfi
Regie: Sam Garbarski

Kurzinhalt

Frankfurt am Main, 1946. David Bermann (Moritz Bleibtreu) und seine jüdischen Freunde sind dem Naziregime nur knapp entkommen und träumen jetzt wie viele von der Ausreise nach Amerika. Doch wie das nötige Geld in diesen kargen Zeiten dafür aufbringen?
Dem eloquenten Geschäftsmann kommt die zündende Idee: Was brauchen die Deutschen jetzt am meisten? Feinste Wäsche aller Art, hübsch verpackt in unglaubliche Geschichten. Gemeinsam ziehen die sechs begnadeten Entertainer von Haus zu Haus und preisen den Hausfrauen mit hinreißender Chuzpe ihre Ware an, so dass die geschmeichelten Damen gar keine andere Wahl haben, als bei diesem unwiderstehlichen Angebot zuzugreifen. Das Geschäft floriert, die schöne, neue Zukunft naht. Doch bald holt Bermann seine eigene Vergangenheit ein: Warum hatte er damals einen zweiten Pass? Und was hatte es mit seinem Besuch auf dem Obersalzberg auf sich? Hat er womöglich mit den Nazis kollaboriert? Die kluge und attraktive, aber unerbittliche US-Offizierin Sara Simon (Antje Traue) lässt bei den Verhören nicht locker, sie will dem wahren Kern von Bermanns Erinnerungen auf die Spur kommen und begegnet seiner Fabulierkunst mit eiserner Strenge. Doch es fällt ihr zunehmend schwerer, sich seinem Charme und Witz zu entziehen…
(Quelle: X-Verleih)

Kommentar verfassen