Dulf's Burger - Derbe Lecker!

Burgerkritik: Dulf’s Burger

Nach längerer Auszeit sind Lukas und ich mal wieder unterwegs auf großer Burger Mission! Dazu geht es heute zu Dulf’s Burger – eine Empfehlung von einem Freund. Besonders spannend ist hier, dass man sich die Burger nach Belieben selbst zusammenstellen kann. Ich bin gespannt!

Adresse: Himmelstrasse 45, 22299 Hamburg
Besuch am: 29.09.15

Die Location

2 von 5 Burgern

Dulf’s Burger befindet sich mitten in Winterhude und ist damit super mit Bus und U-Bahn zu erreichen. Für Autofahrer gestaltet sich die Parkplatzsuche dafür umso schwieriger. Nach einer Umkreisung der umliegenden Straßen, werde ich jedoch gen Feierabend recht zügig fündig. Die Location an sich ist allerdings nur ein kleiner Imbiss. Darauf waren wir leider so gar nicht vorbereitet. Zwar befinden sich in dem Imbiss ein paar Sitzgelegenheiten am Tresen, jedoch reichen mir die fünf Minuten beim Bestellen, die wir im Burgerqualm stehen müssen. Glücklicherweise spielt das Wetter aber heute mit und so können wir uns nach draußen setzen. Die wenigen Sitzgelegenheiten mit Stühlen sind allerdings schon besetzt und so setzen wir uns an Bierbänken, was aber ok ist. Mitnehmen würde für uns nicht in Frage kommen, da die Burger bis zu uns kalt gewesen wären.

Dulf's Burger in der Himmelstraße

Die Präsentation der Burger auf echten Schiefernplatten ist wiederum sehr schön gelungen. Und irgendwie hat der Laden trotz allem Charme und man kann den Burgerbratern beim Arbeiten zugucken. Dennoch bleibt es ein Imbiss, der nicht zum Verweilen gedacht ist.

Das Essen

4,5 von 5 Burgern

Die Burger schmecken wirklich ausgezeichnet. Vor allem der Avocado-Burger von Lukas ist für mich bisher ungeschlagen. Besonders gut ist auch das Sauerteigbrot. Ich habe einen Cheeseburger mit Spiegelei und Briochebrot bestellt, wobei ich das Spiegelei schnell vom Burger nehme und einzelnd esse, da es einfach zu sehr dominiert. Dafür habe ich noch nie so gute Tomaten gegessen. Und wenn ich das sage, dann hat das schon etwas zu bedeuten ;). Das Brot ist aber im Vergleich zum Sauerteigbrot etwas schwach im Geschmack.

v

Auch die Pommes schmecken ausgezeichnet und im Menü kann man sich sogar ohne Aufpreis für eine Fritz Cola an Stelle einer Coca Cola entscheiden. Einen kleinen Abzug gibt es für den Garpunkt. Wir haben beide Medium bestellt aber eher Medium-Well bekommen. Ich bin mir also sicher, dass das Fleisch noch besser hätte schmecken können!

Der Service

2,5 von 5 Burgern

Der Service ist bei einem Imbiss etwas schwierig zu bewerten. Wir werden nicht wirklich begrüßt, man bietet uns logischerweise keine Plätze an und unser Essen können wir uns selber nach dem Ausruf: „Jil!“, abholen. Dennoch macht die Crew einen netten Eindruck, wir bekommen alle Extrawünsche, entsprechend dem Konzept von Dulfs Burger, erfüllt und die Wartezeit ist, trotz eingehender telefonischer Bestellungen, recht kurz. Nächstes Mal freuen wir uns dann noch auf die gewünschte Garzeit.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis

3.5 von 5 Burgern

Ich muss sagen dafür, dass wir nicht bequem sitzen können und quasi keine Serviceleistung mit zu bezahlen haben, sind wir mit knappen 25,00 € für zwei Burger, einmal davon mit Doppeltfleisch, zweimal Pommes und zwei Getränken doch schon recht gut dabei. Da bekommt man drum herum bei anderen Burger Restaurants weitaus mehr geboten. Das Hauptkriterium – die Burger – sind jedoch ausgezeichnet und damit letztlich ihren Preis wert.

Mein Fazit

Bitte von der Gesamtwertung nicht abschrecken lassen. Da Dulf’s Burger eher ein Imbiss, als ein Restaurant ist, sind die Kriterien Location und Service selbstverständlich weniger hoch bewertet, als in den anderen Restaurants. Trotzdem muss ich sagen, dass sich der Besuch gelohnt hat. Denn Dulf’s Burger sind, wie sie versprechen, derbe lecker!

Punkteübersicht von Dulf’s Burger

2 von 5 Burgern – Location
4,5 von 5 Burgern – Essen

2,5 von 5 Burgern – Service
3.5 von 5 Burgern – Preis-Leistung

Gesamtwertung: 12,5 von 20 Burger

Mein Tipp für Euch

Wie bereits beschrieben lädt die Location nicht zum Verweilen ein – zumindest nicht drinnen, da man hier schnell dem ungefilterten Burgerduft überdrüssig wird. Daher empfielt es sich die Burger zu bestellen, sofern man im Liefergebiet wohnt. Ansonsten noch schnell die letzten schönen Tage abfangen und sich vor Dulf’s Burger setzen!

Kommentar verfassen