Das Café Paris in der Rathausstraße

Restaurantkritik: Café Paris

Das Café Paris in der Nähe des Hamburger Rathauses ist eine bekannte und beliebte Adresse zu jeder Tages- und Nachtzeit in Hamburg. Katharina und ich entscheiden uns heute dafür, das Frühstück genauer unter die Lupe zu nehmen.

Adresse: Rathausstraße 4, 20095 Hamburg
Besuch am: 14.05.15

Die Location

★4 von 5 Sternen

Wir haben Glück: Es ist Himmelfahrt, damit Feiertag und wir bekommen auf Anhieb einen Parkplatz direkt vor der Tür. Ansonsten empfiehlt es sich natürlich nicht mit dem Auto zum Café Paris zu fahren. Schließlich befinden wir uns hier mitten in der Innenstadt. Dafür ist das Restaurant wunderbar mit der U3 Haltestation Rathaus zu erreichen.

Die Bel Etage im Café Paris
Die Bar in der Bel Etage.

Das Restaurant an sich besteht aus dem Café Paris, der darüber liegenden Bel Etage und dem Salon. Wir haben glücklicherweise ein Tisch auf der Bel Etage. Unten herrscht nämlich bei so vielen Menschen eine ganz schöne Geräuschkulisse, die bei einem gemütlichen Frühstück doch etwas anstrengend sein kann. Oben ist es sehr geräumig, sodass wir den Raum nur mit wenigen anderen Gästen teilen. Wäre das Gebäude gegenüber nicht, hätten wir auch noch einen wundervollen Blick auf die Alster. Wirklich schade, aber da kann man wohl nichts machen!

Das Essen

★4,5 von 5 Sternen

Frühstück im Café Paris
Unser Großes Frühstück für Zwei im Café Paris.

Das Essen ist reichhaltig, vielfältig und lecker. Besonders gut schmecken die französischen Croissants. Die Früchte sind frisch, das Bircher Müsli überraschend fruchtig, die Eier im Inneren noch flüssig – perfekt! Einzig der O-Saft ist etwas klein geraten und die Wurstauswahl sagt mir persönlich nicht sonderlich zu. Auch die Brötchen überzeugen nicht zu 100 %. Meckern auf hohem Niveau, trotzdem ein kleiner Abzug in der Benotung.

Der Service

★3 von 5 Sternen

Als wir das Restaurant betreten werden wir direkt an einer wartenden Schlange vorbei gewunken und zu unseren reservierten Plätzen geleitet. Wir bekommen die Speisekarten auf den Tisch und kurze Zeit später fragt uns ein netter, älterer Kellner, was wir denn haben möchten. Katharina und ich entscheiden uns für das Großes Frühstück für Zwei und fragen nach einer Alternative für den Räucherlachs, der in dem Frühstück inbegriffen ist. Uns wird Bircher Müsli angeboten, das wir dankend annehmen. Beim Warten fällt uns auf, dass das Personal im Café Paris allgemein eher älter ist und nur wenige junge Aushilfen das Abräumen der Tische übernehmen. Nur wenige Minuten später kommt bereits unser Frühstück aus der Küche angeflitzt. Leider können wir mit dem Essen aber noch nicht anfangen, da es uns dürstet und wir noch gute zehn Minuten auf unsere Getränke warten müssen…

In den letzten Minuten unseres Besuche verliert der Service nochmals deutlich an Punkten bei mir. Was ist passiert? Unser Kellner bringt uns die Rechnung, ich lege das Geld in die Schale, der Kellner holt die Schale, ich sage, dass ich gerne 10,00 € zurückbekommen möchte und dann warten wir, während der Kellner andere Gäste bedient. Nach knapp zehn Minuten werde ich dann doch etwas unruhig, spreche eine andere Kellnerin an und weise sie darauf hin, dass ich noch mein Wechselgeld erwarte. Das bekomme ich dann schließlich mit den Worten: „Das war keine Absicht.“ Es mag sein, dass andere Menschen im Café Paris 13,00 € Trinkgeld lassen und der Kellner das zusätzliche Geld für selbstverständlich hält, ich kann mir das aber nicht leisten und so viel war mir das Essen und der Service dann ehrlich gesagt doch nicht wert.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis

★4 von 5 Sternen

Für das Große Frühstück für Zwei mit

Käse- und Wurstauswahl, Marmelade, 2 gekochte Eier,
frisches Obst, Bircher Müsli, Tomate/Mozzarella,
2 Croissants, 2 Ciabatta und 2 Brötchen,
2 frische O-Säfte 0,1 l, 2 Cremant 0,1 l und 2 Heißgetränke
zahlen wir 31,00 €. Der Preis ist für die Qualität und Menge der beinhaltenden Speisen durchaus angemessen und so gebe ich gerne noch 10 % (nicht 42 %!) Trinkgeld. Aufgrund des nicht ganz zufriedenstellenden Services aber auch hier ein kleiner Abzug.

Mein Fazit

Eine wunderbare Adresse zum Frühstücken. Wir kommen gerne wieder und testen das nächste Mal die Tageskarte oder das Abendgeschäft aus!

Punkteübersicht des Café Paris

Location: ★4 von 5 Sternen
Essen:
★4,5 von 5 Sternen
Service: ★3 von 5 Sternen
Preis-Leistung: ★4 von 5 Sternen

Gesamtwertung: ★15,5 von 20 Sternen

Mein Tipp für Euch

Unbedingt reservieren! Das Restaurant Platzt fast immer aus allen Nähten. Also erspart Euch die Wartezeit und schreibt kurz eine Email an reservierung@cafeparis.net mit Eurer Reservierungsanfrage. Ich habe bereits wenige Minuten später einer Bestätigung mit meiner Wunschzeit erhalten.

Kommentar verfassen