Lange nichts gelesen!

Das Ende des Jahres entspannt ausklingen lassen und dann mit aller Gelassenheit ins neue Jahr starten – so wünscht es sich doch jeder, oder? Ich habe es mir zumindest so vorgestellt.So wollte ich Euch von meinem Ausflug ins Odysseum Köln und von Harry Potter – The Exihibition berichten, neue Filmhighlights mit Euch teilen und meine Seite neu gestalten. Doch ein ungewöhnliches hohes Arbeitspensum bereits zwischen den Feiertagen und am Anfang des Jahres sowie das schier unendliche Lernpensum für mein Studium hielten mich davon leider ab.

Wo ist die Zeit geblieben?

Mit Erschrecken habe ich gestern festgestellt, dass ich seit dem Hobbit nicht mehr im Kino war und auch zu meiner Blu-Ray- und DVD-Sammlung keine neuen Filme hinzu gestoßen sind. Dafür habe ich es geschafft mich wieder mehr für Sport zu begeistern und kann schon eine Alsterumrundung für mich verbuchen – worüber ich sehr stolz bin. Ich war das erste Mal in meinem Leben Ski fahren, ein Trip nach New York City ist bereits geplant und neue Blu-Rays bestellt!

Bald wieder mehr!

Zusammengefasst sind die Prüfungen nun zum Glück überstanden, meine Skiverletztung verheilt und ich habe, sobald meine Wohnungsgrundreinigung abgeschlossen und meine Steuererklärung geschrieben ist, endlich wieder mehr Zeit mich um meinen Blog zu kümmern. Reinklicken lohnt sich! 😉

Kommentar verfassen