Filme der Woche: KW 28 - 2018

Filme der Woche:
KW 28 – 2018

Hilfeeeee – ich bin viel zu spät dran mit den Filmen der Woche der KW 28. Ein dickes, dickes Sorry. Aber: Ich bin seit knapp drei Tagen in Australien und das mit dem Internet und der Zeit ist so eine Sache ;-). Daher müsst ihr wohl auch leider noch ein wenig auf die Reiseberichte warten. Wer mag, kann mir aber gerne bei Instagram folgen, da dokumentiere ich unsere Reise mit den wichtigsten Facts vorab. Ansonsten wünsche ich euch viel Spaß mit den Kinostarts der Woche wie Skyscraper und Super Troopers 2. Continue reading “Filme der Woche: KW 28 – 2018”

Filmkritik:
Die Frau, die vorausgeht

“Die Frau, die vorausgeht” mit Jessica Chastain beeindruckt durch seine bildgewalten Aufnahmen und herausragende schauspielerische Leistungen – weniger durch historische Genauigkeit… 

3.5 von 5 Popcorntüten

Die Handlung

New York, im Frühjahr 1889. Nach einem Jahr der Trauer um ihren verstorbenen Mann, beschließt die Malerin Catherine Weldon (Jessica Chastain), dass nun endlich die Zeit für einen Neuanfang gekommen ist. Unbeeindruckt von gesellschaftlicher Konvention und ganz auf sich allein gestellt, begibt sie sich auf die ebenso beschwerliche wie gefährliche Reise nach North Dakota mit einem klaren Ziel vor Augen: Sie will den legendären Sioux-Häuptling Sitting Bull porträtieren. Vor Ort macht sich Catherine mit ihrer romantischen Vorstellung von einem selbstbestimmten Leben im „wilden Westen“ jedoch schnell Feinde. Vor allem Colonel Groves (Sam Rockwell) ist die selbstbewusste Witwe mit ihrer Sympathie und Engagement für die amerikanischen Ureinwohner ein Dorn im Auge. Mit allen Mitteln versucht er, die unbequeme Frau wieder loszuwerden. Häuptling Sitting Bull (Michael Greyeyes) hingegen lernt Catherine als einen friedfertigen und besonnenen Mann kennen, dessen Vertrauen und Zuneigung sie bald gewinnt. Sie beeindruckt ihn sogar so sehr, dass er der mutigen und unangepassten Malerin den indianischen Namen „Frau geht voraus“ gibt. Als Colonel Groves und seine Leute beginnen, die letzten Stammesmitglieder auszuhungern und zu vertreiben, muss Catherine sich endgültig entscheiden, wie weit sie im schicksalhaften Kampf um Freiheit und Unabhängigkeit bereit ist zu gehen. Continue reading “Filmkritik: Die Frau, die vorausgeht”

Filme der Woche: KW 27 - 2018

Filme der Woche:
KW 27 – 2018

Ihr merkt, es ist Mittwoch und die “Filme der Woche” der KW 27 gehen jetzt erst online. Ich bin also immer noch im Stress… Dafür konnte ich immerhin zwei der Kinostarts dieser Woche schon sehen: “Die Frau, die vorausgeht” und “How To Party With Mom”. “The First Purge” habe ich leider verpasst… Aber auch der soll nachgeholt werden! Zu den anderen beiden kann ich direkt sagen: Beide lohnenswert! “How To Party With Mom” ist wirklich witzig. Ich habe herzhaft gelacht und “Die Frau, die vorausgeht” fasziniert durch seine großartigen Darsteller und seiner Bildgewalt. Keine Lust bei dem Wetter auf Kino? Dann sichert euch aber auf jeden Fall schon mal “Call Me By Your Name” – ab Donnerstag auf DVD und Blu-ray. Ich wünsche euch eine schöne Restwoche ;-). Continue reading “Filme der Woche: KW 27 – 2018”

Filmkritik: Love, Simon

Filmkritik:
Love, Simon

“Love, Simon” erzählt realitätsnah die wohl schönste Coming-Out-Geschichte des Jahres. Einerseits sehr innovativ, setzt das Drama leider auch auf viel zu viele Teenie-Rom-Com-Klischees…

4 von 5 Popcorntüten

Die Handlung

Jeder verdient eine große Liebesgeschichte. Aber für den 17-jährigen Simon Spier (Nick Robinsonist es etwas komplizierter: Er muss Familie und Freunden noch erzählen, dass er schwul ist, und kennt nicht einmal die Identität des Klassenkameraden, in den er sich online verliebt hat. Beide Probleme zu lösen, erweist sich als gleichzeitig unglaublich witzig, angsteinflößend und lebensverändernd. Continue reading “Filmkritik: Love, Simon”

Filme der Woche: KW 26 - 2018

Filme der Woche:
KW 26 – 2018

Die KW 26 bedeutet für mich: In zwei Wochen muss ich meine Masterarbeit abgeben! Mein Stresslevel ist also gerade extrem hoch, weshalb ihr auch so extrem wenig von mir zur Zeit hört. Dafür ein dickes Sorry! Doch bald wird es hier wieder deutlich aktiver, denn: Mit der Abgabe der Arbeit entschwinde ich auch nach – Australien! Euch erwarten also bald wieder spannende Reiseberichte – und natürlich auch wieder mehr Filmkritiken. Apropos – eigentlich geht es hier doch um die “Filme der Woche”. Und da ist gar nicht mal so viel los. Im Kino startet allerdings Love, Simon. Das Drama solltet ihr euch auf keinen Fall entgehen lassen! Warum, verrate ich euch spätestens zum Kinostart am Donnerstag. Fürs Heimkino startet das biographische Oscar-nominierte Drama Die Verlegerin. Unter uns: Ich fand den Film ziemlich langweilig… Aber pssst – das darf man wahrscheinlich nicht so laut sagen. Also, lange Rede, kurzer Sinn: Ich wünsche euch einen tollen Start in die Woche! Continue reading “Filme der Woche: KW 26 – 2018”

Filme der Woche: KW 25 - 2018

Filme der Woche:
KW 25 – 2018

Die KW 25 bringt mich so langsam ins Schwitzen. Meine Masterarbeit muss so langsam fertig werden, weshalb ich meine Kinogänge sich drastisch reduziert musste… Aus diesem Grund kann ich euch leider auch gar nichts zu den Filmstarts der Woche verraten. Wenn ihr aber nicht völlig unvorbereitet ins Kino gehen wollte, dann guckt euch doch die Review von “Ocean’s 8” von Last Movie Heroes auf YouTube an! Ansonsten lasst euch von “Am Strand” oder “The Rider” überlassen oder schaut euch “Hilfe, ich hab meine Eltern geschrumpft” zuhause an. Ich wünsche euch eine tolle Woche! Continue reading “Filme der Woche: KW 25 – 2018”

Filmkritik:
Hereditary – Das Vermächtnis

“Hereditary – Das Vermächtnis” führt einen in den Wahnsinn des Übernatürlichen. Drehbuchautor und Regisseur Ari Aster erzählt die Geschichte einer verfluchten Familie…

3 von 5 Popcorntüten

Die Handlung

Familie Graham führt ein beschauliches Leben: Annie (Toni Collette) ist eine liebevolle Mutter und lebt zusammen mit ihrem Mann Steve (Gabriel Byrne) und ihren beiden Kindern Peter (Alex Wolff) und Charlie (Milly Shapiro) etwas abgelegen am Waldrand. Als Annies Mutter Ellen, das Oberhaupt der Familie, stirbt, muss sich die Familie mit mysteriösen und grauenhaften Ereignissen auseinandersetzen. Nach und nach kommen die furchterregenden Geheimnisse ihrer Ahnen ans Licht. Für Annie, Steve, Peter und Charlie beginnt plötzlich ein Wettlauf gegen ihr dunkles und unheilvolles Schicksal, welches ihre Ahnen ihnen hinterlassen haben… Continue reading “Filmkritik: Hereditary – Das Vermächtnis”

Filmkritkk: Jurassic World: Das gefallene Königreich

Filmkritik:
Jurassic World – Das gefallene Königreich

In “Jurassic World – Das gefallene Königreich” droht den Dinosauriern der erneute Untergang. Owen und Claire versuchen alles, um so viele Arten wie möglich zu retten. Mit einer, haben sie allerdings nicht gerechnet…

3.5 von 5 Popcorntüten

Die Handlung

Drei Jahre sind vergangen, seit der Themenpark Jurassic World samt Luxus-Resort von gefährlichen Dinosauriern zerstört wurde. Seit die Menschen von der Isla Nublar fliehen mussten, behaupten sich nun die übrig gebliebenen Saurier als unangefochtene Herrscher des Dschungels. Doch als der inaktiv geglaubte Vulkan der Insel anfängt zu brodeln, müssen Owen (Chris Pratt) und Claire (Bryce Dallas Howard) zurückkehren, um die letzten Dinosaurier vor dem Aussterben zu bewahren. Die Rettungsaktion erweist sich als gefährlicher als gedacht, da es auf dem von Beben erschütterten Terrain der Insel bereits bei ihrer Ankunft Lava regnet. Während Owen verzweifelt versucht, seinen Raptor Blue zu retten, kommen die übrigen Expeditionsmitglieder einer Verschwörung auf die Spur, durch die die Erde in den lebensfeindlichen Zustand der Urzeit zurückkatapultiert werden könnte. Continue reading “Filmkritik: Jurassic World – Das gefallene Königreich”

Filme der Woche: KW 23 - 2018

Filme der Woche:
KW 23 – 2018

Zur Zeit jagt ein Blockbuster den nächsten. Auch die KW 23 macht keine Ausnahme und lockt mit “Jurassic World – Das gefallen Königreich” in die Kinos. Wer es etwas ruhiger und emotionaler mag, den kann ich wärmstens “Goodbye Christopher Robin” empfehlen. Oder aber, man macht es sich zuhause gemütlich und lässt es sich mit Neuerscheinungen fürs Heimkino wie “Maze Runner – Die Auserwählten in der Todeszone”, “Three Billboards Outside Ebbing Missouri” und meinem Geheimtipp “Wind River” gut gehen. Continue reading “Filme der Woche: KW 23 – 2018”